Atemzyklus

Vita

Jan. 1994 - Jan. 962 Jahre tiefentherapeutische Selbsterfahrung im Projekt
"Atem - Körper - Energie"
bei R. Lipp , Zentrum für Selbsterfahrung, Horhausen
1997/1998 Ausbildung zur Atemlehrerin und Assistenzzeit mit den Schwerpunkten:
  • Bioenergetik
  • Körperdiagnose
  • Atemarbeit/ Rebirthing
  • Grofsches Atmen
  • Encounter
  • Primärarbeit
  • Dynamik des therapeutischen Prozesses
  • Meditationstechniken
  • Trancereisen
Seit 1999 eigenständige Mitarbeit in der Gruppen- und Einzelarbeit von R. Lipp unter deren Supervision.
Themen:
  • Bewusstwerdung von therapeutischen Gruppenprozessen
  • Bewusstwerdung von Übertragungen u. Widerständen in der Begleitung des Gruppenverlaufs
  • Anleiten von Abschnitten und Strukturen von einzelnen Prozessen
  • Klärung des therapeutischen Settings
  • Einüben von Erstgesprächssituationen u. Integration von Inhalten der Atemsitzung
  • Einüben im Umgang mit Widerständen
  • Supervision über Einzelsitzungen, Gruppenprozesse, Teamarbeit
2001 Aufgabe meines bisherigen Berufs als Designerin, Vorbereitung auf die Überprüfung zur Heilpraktikerin mit Einschränkung zur Psychotherapie
2002 Anerkennung zur Heilpraktikerin mit Einschränkung zur Psychotherapie;
Ausübung von Atem- und Gesprächstherapie in eigener Praxis und in verschiedenen Abendkursen und Seminaren